AKTIV BERATUNGS-GMBH





Unternehmens-
versicherungen


Kollektiv Kranken-taggeld

. Oblig. Unfallversicherung

. UVG Zusatzversicherung

. Berufliche Vorsorge (BVG)

. HaftpflichtversicherungEN

. Komb. GeschÄftversicherung

. Technische Versicherungen

. Transportversicherungen

Lebens-
versicherungen



weitere
Versicherungen


 
 
 
 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen



Der Abschluss einer Kollektiven Kranken-Taggeldversicherung befreit den Arbeitgeber von der gesetzlichen Pflicht der Lohnfortzahlung und macht die krankheitsbedingten Arbeitsausfälle für ihn deshalb kalkulierbar. Dieses Risiko wird auf den Versicherer übertragen. Maximal 50% der Prämien dürfen auf den Arbeitnehmer überwälzt werden.

Folgende Leistungen werden vom Versicherer erbracht:
Lückenlose Lohnausfalldeckung während 730 Tagen nach Ablauf der gewählten Wartefrist (i.d.R.
     zwischen 14 - 90 Tagen) für eine Leistung von 80% oder 90% des versicherten AHV-Lohnes. 100% ist
     nicht zu empfehlen.
Die Versicherungsleistungen sind nicht sozialversicherungspflichtig.
Die Wartefrist der BVG-Invalidenrente kann somit von 12 auf 24 Monate aufgeschoben werden.
Das Unternehmen als Versicherungsnehmer ist an allfälligen Überschüssen beteiligt.



AKTIV BERATUNGS - GMBH  .   PUMPWERKSTRASSE 15  .  CH - 8105 REGENSDORF   .  Tel. +41 44 860 38 80  .  Fax +41 44 870 80 50